Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGBs sinngemäss umformuliert

Luxeeberry
Lenzburgerstrasse 26
5504 Othmarsingen
info@luxeeberry.ch
www.luxeeberry.ch

Vertretungsberechtigte Person:
Erdi Atesli, Geschäftsführer

1. Allgemeines
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) legen die Beziehungen zwischen der Luxeeberry und ihren Kunden des Online-Shops fest. Die AGBs sind damit ein zwingender Bestandteil jedes Kunden der Luxeeberry mit einem abgeschlossenen Vertrag. Nebenabreden, Zusicherungen und Änderungen dieser AGB müssen in Schriftform erfolgen. Diese AGB gilt neben der Bestellung und Lieferung aller Standard-Artikel auch für Spezialanfertigungen der Luxeeberry.

2. Vertragsabschluss
Die Bestellung eines Kunden erfolgt stets online. Der Abschluss eines Kaufvertrages liegt im verbindlichen Absenden der Bestellung, indem der Kunde die Produkte in seinen Warenkorb legt und die Auswahl durch Anklicken des Buttons “Kaufen” bestätigt hat. Der Kunde kann seine Angaben bis zum Anklicken des Buttons “Kaufen” jederzeit abändern. Der Vertrag kommt dann zustande, wenn die Luxeeberry der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail schickt. Bestellungen sind stets verbindlich und können nach dem Klick auf den Button “Kaufen” nicht mehr geändert oder rückgängig gemacht werden.

3. Lieferbedingungen
3.1 Lieferkosten
Die Lieferung eines jeden bestellten Artikel erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Lieferkosten werden transparent während des gesamten Bestellprozesses angezeigt und auf der Rechnung separat aufgelistet.

3.2 Zustellung
Die Angebote der Luxeeberry werden ausschliesslich innerhalb der Schweiz ausgeliefert.

3.3 Abholung
Alle bestellten Produkte können alternativ auch direkt in der Luxeeberry Othmarsingen während den aktuell gültigen Öffnungszeiten abgeholt werden. Diese Option muss während des gesamten Bestellprozesses angegeben werden. Nach Abschluss der Bestellung sind keine Änderungen der Lieferart mehr möglich.

3.4 Unzustellbarkeit
Sollte die Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden oder bei Abwesenheit des Empfängers sowie bei unvorhergesehenen Problemen bei der Zustellung nicht oder nur mit Verspätung geliefert werden, haftet die Luxeeberry nicht.

Wenn eine Bestellung auf Abholung nicht zum angegebenen Zeitpunkt abgeholt wird, und die Ware infolgedessen verdirbt, ist der gesamte Betrag zur Zahlung fällig und wird dem Kunden in Rechnung gestellt.

3.5 Lieferzeiten
Der Versand jeglicher Backwaren erfolgt nur von Montag bis Samstag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Sonntag keine Lieferung). An den verbleibenden Tagen findet keine Auslieferung statt.

Bestellungen, die von Montag bis Mittwoch spätestens um 17:00 Uhr aufgegeben werden, werden am Folgetag versendet.

Die aufgeführten Lieferdaten sind lediglich als Richtwerte zu behandeln und können nicht garantiert werden. Vor Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten muss mit längeren Zustellfristen der Pakete gerechnet werden.

Für unverschuldete Lieferverzögerungen, wie zum Beispiel durch höhere Gewalt, einen Verkehrsstau oder schlechte Wetterbedingungen usw., haftet die Luxeeberry nicht. Solche unverschuldeten Lieferverzögerungen berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt des Kaufvertrags noch zu Schadenersatz.

4. Preise
Diejenigen Preise für die angebotenen Produkte, die am Tag der Bestellung des Kunden aufgeführt sind, sind wirksam. Diese Preise sind bis zur Auftragsbestätigung durch die Luxeeberry bzw. während der gesamten Zeit, der in der Auftragsbestätigung aufgeführten Dauer, verbindlich. Alle Preise sind, insofern keine andere Vereinbarung erfolgte, Bruttopreise in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer, exklusive Portokosten.

Preisänderungen infolge Änderung von Steuern, Gebühren, Taxen oder Versandkosten bleiben vorbehalten.

5. Zahlungsbedingungen
5.1 Zahlungsmöglichkeiten
Die Bestellungen im Online-Shop sind allesamt mit Rechnung oder mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) zu bezahlen. Bei Zahlung mit Kreditkarte wird ein Zuschlag von 2,3% erhoben.

5.2 Zahlungsfristen
Die Rechnung wird gemeinsam mit der Lieferung geschickt und ist innerhalb von 20 Tagen ab Datum der Rechnungsausstellung zur Zahlung fällig. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist wird eine Mahnpauschale verrechnet und ein Inkassobüro mit Inkasso beauftragt. Die Luxeeberry behält sich bei Zahlungsverzug das Recht vor, weitere Lieferungen an den Kunden zurückzuhalten und einen Verzugszins in Höhe von 5% zu verrechnen. Zahlung mit Kreditkarte werden nach Vertragsabschluss sofort belastet.

6. Kontrolle der Ware / Reklamationen
6.1 Warenkontrolle
Der Empfangende verpflichtet sich, die Ware sofort nach Erhalt auf deren Vollständigkeit und Zustand zu überprüfen. Allfällige Beanstandungen bzgl. Qualität und Vollständigkeit müssen der Luxeeberry umgehend, spätestens jedoch innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung, mitgeteilt werden. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen.

6.2. Schäden
Die Luxeeberry übernimmt keinerlei Haftung für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Hilfspersonen.

7. Rücknahme, Umtausch und Widerrufsrecht
Rücknahme oder Umtausch, die beim Kunden vollständig und unbeschädigt geliefert wurden oder von im Laden übergebenen Produkten ist ausgeschlossen.

8. Datenschutz
8.1 Datennutzung und -verwendung
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Vertragsabwicklung an das beauftragte Lieferunternehmen weitergegeben. Des Weiteren werden gespeicherte Daten in Ausnahme der Bonitäts Prüfstellen sowie ggf. zum Forderungsinkasso nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden von der Luxeeberry zu Zwecken der Kundenpflege genutzt.

8.2 Schriftverkehr
Auftragsbezogener und jeglicher sonstige Schriftverkehr mit der Luxeeberry kann auf elektronischem Weg erfolgen. Es wird ausdrücklich auf die bei der Datenübertragung via E-Mail vorhandenen, nicht unter Einfluss der Luxeeberry stehenden Sicherheitsrisiken wie Virenübertragung, Datenbeschädigung und -verlust sowie Zugriff von Dritten hingewiesen. Mit der Bestellung gestattet der Kunde der Luxeeberry, Dokumente und jegliche andere Daten auf elektronischem Wege unverschlüsselt zu senden.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf geschlossene Verträge ist ausschliesslich das Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Aarau.

9.1 Rechtshinweis
Die Inhalte der Homepage der Luxeeberry AG sind urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt darf ohne schriftliche Genehmigung nicht zu öffentlichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden. Die Luxeeberry übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit ihrer Homepage und schliesst jede Haftung für unvollständige oder fehlerhaft Inhalte aus. Des Weiteren verweisen wir auf das Impressum der Homepage.

Othmarsingen AG, 01. Dezember 2021